Roman Schöni

Künstler Roman Schöni

„Ich interessiere mich sehr für den psychologischen Aspekt des kreativen Schaffens und den Einfluss von Farben, Formen und Klängen. Ich nutze die kreativen Ausdrucksformen, um die Beziehung zu Menschen, zur Natur und zu mir selber künstlerisch festzuhalten. Die Kunst bietet mir Raum, mich mit inneren Bildern auseinanderzusetzen und verborgene Gedanken und Empfindungen zu thematisieren.“

Roman Schoeni wurde in Zürich geboren. Nachdem er in der Werbebranche gearbeitet hatte, zog er im Jahr 2002 nach Sydney, wo er an der TAFE, Northern Beaches College, Bildende Kunst studierte. Von 2006 bis 2016 arbeitete er als freischaffender Künstler in seinem Atelier in der Schweiz. Zwischen 2014 und 2016 studierte er Kunsttherapie am IAC Integrative Education Center, Zürich. Ab September 2016 lebte Roman Schöni in Melbourne, wo er als Art Tutor am MSA Melbourne Studio of Art arbeitete. Seit Mai 2019 hat er seinen Lebensmittelpunkt in der Region Bodensee.

My Melbourne

my Melbourne

Was ist Deine Geschichte? Wie können wir Erinnerungen festhalten? Wo endet die Realität und wo beginnt die Fantasie? Was ist der Unterschied zwischen Realität und Fantasie?

Das Kunstprojekt my Melbourne handelt von der Reise durch das Leben und das grosse Unbekannte. Menschen aus Melbourne mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund, die Roman Schönis Geschichte beeinflusst haben, sind Teil dieser Serie aus zehn Kunstwerken. Als Geste des Vertrauens und als Symbol für das Festhalten von Erlebtem haben sie ihm ein paar Haare überlassen, welche in den Kunstwerken integriert sind.

Der Rauch von Roman Schöni

Der Rauch trägt meine Gedanken fort 150x130cm

Oel Gemälde von Roman Schöni

o.T. 50x60cm Oel, Acryl, Kohle, Graphit auf Leinwand

Oel Acryl Kohle Graphit Gemälde von Roman Schöni

 o.T. 60x50cm, Oel, Acryl, Kohle, Graphit auf Leinwand